TAY/SON -El Diablo – Album – VÖ: 24.03.2017

18090806_1417428314985144_852994013_o

Das neue und zweite Album von TAY/SON (VÖ: 24.03.2017) El Diablo besticht durch seine Neuartigkeit und Originalität. Es ist eine Mischung von Rap und Pop. Man könnte das Genre auch als Rock/Crossover bezeichnen. Ich sehe allerdings mehr Pop- als Rockelemente auf dem Longplayer. Wenn man so argumentiert, darf man nicht die rockigen und härteren Elemente vergessen, die das Album musikalisch nach vorne pushen.

Der Longplayer legt brachial mit dem Titelsong El Diablo los. Soul Survivor bringt etwas Ruhe hinein. Translucent schafft es mit den Vocals und den Gitarrenparts einen quasi-ähnlichen Schwebezustand beim Hörer zu erzeugen. Better than the truth ist bombastisch und peitscht den Song durch die Vocals geradeweg nach vorne.

18110240_1417427994985176_1638995315_o

01 El Diablo
02 Lubrza
03 Soul Survivor
04 Translucent
05 God Zilla
06 Better Than The Truth
07 Torn
08 In The Mud
09 Block Of Ice
10 Time To Fly
11 You Only live Twice

Ein tolles und brilliantes Stück Musikmit 11 Titeln,das auch einen Hauch von Faszination einhaucht.

TAY/SON sind .Hidber, Kaotic Concrete, Matt C,und Tomahawk

https://www.facebook.com/taysonband/

http://www.taysonrocks.com/

18052121_1417429011651741_576373184_o